Netzwerktreffen EAS in Ostbelgien

 
Sie sind neu im Bereich der Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache, kommen Sie zu unseren Netzwerktreffen. 

 

Jedes Schuljahr finden fortlaufend Netzwerktreffen für alle pädagogischen Fachkräfte, die Kinder mit Flucht- und Zuwanderungsgeschichte in Kindergarten oder in der Grundschule betreuen, statt. Die Inhalte und Themenschwerpunkte der Netzwerktreffen richten sich dementsprechend nach den gemeinsam besprochenen Bedürfnissen und Anliegen.

 

Ziel ist der fachliche und kollegiale Austausch, sowie das Kennenlernen von Material und Methoden.

 

Nähere Informationen zu den Daten und Anmeldung finden Sie hier.