Mathematik- Lehrwerk für Kinder mit Sprachförderbedarf:

Konzept eins-zwei-drei (Cornelsen- Verlag) 

(1. - 4.Schuljahr)

Bei der Vermittlung mathematischer Inhalte spielt die Sprache eine zentrale Rolle. Für Kinder mit nicht deutscher Herkunftssprache oder erweitertem Sprachförderbedarf liegt hier oft die Ursache für scheinbar mathematische Probleme.

Im Verbund mit der-die-das reagiert eins-zwei-drei als erstes Lehrwerk konsequent auf dieses Problem: Es verbindet die mathematischen Fachinhalte mit systematischer Sprachförderung - damit alle Kinder die Bildungsstandards in Mathematik erreichen.

Dazu bietet eins-zwei-drei

  • kindgerechte Sprachvorbilder,
  • systematisches Erarbeiten des mathematischen Fachvokabulars,
  • eindeutige Erklärungsphasen zur Einführung neuer Inhalte,
  • sorgfältig formulierte mathematische Aufgabenstellungen, die sprachliche Stolperstellen berücksichtigen,
  • umfangreiche Informationen zu diesen Stolperstellen,
  • praxiserprobte Unterrichtsvorschläge im Lehrermaterial sowie
  • eine enge Orientierung an den Bildungsstandards Mathematik (Kennzeichnung von Kompetenz- und Anforderungsbereichen).

 

Links:

Webite des Verlags

 

Ausleihe:

Vier Werke der Stufe 1  in der Mediothek der AHS

Differenzierung 1

Mathematik 1: Arbeitsheft Teil A

Mathematik 1: Arbeitsheft Teil B

Mathematik 1: Handreichung

 

Ansichtsexemplare der Arbeitshefte 1 - 4

im Kompetenzzentrum des ZFP

Kontakt

 

 

Weitere Werke in dieser Reihe finden Sie hier.


 

Prima ankommen - Im Fachunterricht Mathematik:

ab dem 5.Schuljahr/ Sekundar - Arbeitsbuch DaZ mit Lösungen

  • DaZ-Arbeitsbücher für den Fachunterricht
  • DaZ-methodengestützte Fachinhalte
  • Sprachförderung mit gezieltem Fachwortschatz
  • Selbstständiges Erarbeiten, Üben, Anwenden

Durchgängige Sprachförderung von DaZ-Lernenden im Mathematikunterricht anhand gezielter Fachinhalte:

  • Mit natürlichen Zahlen rechnen
  • Größen messen
  • Mit geometrischen Figuren arbeiten
  • Brüche verstehen
  • Mit rationalen Zahlen rechnen
  • Geometrische Körper erforschen und berechnen
  • Daten erfassen und darstellen
  • Miteinander lernen und Arbeitsaufträge verstehen

 

 

 

Links:

Website des Verlags

Blick ins Buch

 

Ansichtsexemplar im Kompetenzzentrum des ZFP

Kontakt


 

Prima ankommen - Im Fachunterricht Mathematik:

Sekundar - Arbeitsbuch DaZ mit Lösungen

  • DaZ-Arbeitsbücher für den Fachunterricht
  • DaZ-methodengestützte Fachinhalte
  • Sprachförderung mit gezieltem Fachwortschatz
  • Selbstständiges Erarbeiten, Üben, Anwenden

Durchgängige Sprachförderung von DaZ-Lernenden im Mathematikunterricht anhand gezielter Fachinhalte:

  • Mit Prozenten und Zinsen arbeiten
  • Mit Termen arbeiten
  • Gleichungen lösen
  • Zuordnungen und Funktionen analysieren
  • Dreiecke untersuchen
  • Geometrische Körper untersuchen
  • Wahrscheinlichkeiten betrachten
  • Tests verstehen und komplexe Aufgaben sicher lösen

 

 

 

Links:

Website des Verlags

Blick ins Buch

 

 

Ansichtsexemplar im Kompetenzzentrum des ZFP

Kontakt


Komm zu Wort! Mathe – Hör-Bilder-Buch für Seiteneinsteiger und DaZ-Kinder
(Primarschule)
 
Dieser Band aus der Reihe „Komm zu Wort!“ vermittelt Seiteneinsteigern und DaZ-Kindern elementare Begriffe und Sprachmuster, die für das Aufgabenverständnis im Mathematikunterricht wichtig sind. Die Kinder lernen, einfache Sachverhalte zu verstehen und in Worte zu fassen.
Für die meisten Themen steht eine Doppelseite zur Verfügung. Die linke Seite führt in das Thema ein. Die Kinder können hier mit dem TING-Stift alle Abbildungen und Texte beliebig oft anhören. Die rechte Seite enthält Aufgaben, mit denen die Kinder dann den zuvor eingeführten Wortschatz direkt üben.

Die Selbstkontrolle erfolgt danach wieder mithilfe des TING-Stiftes. So bietet dieser Band eine ideale Verknüpfung von Wortschatz-Aneignung und -Anwendung. Der rechnerische Schwierigkeitsgrad ist bewusst niedrig gehalten, da die Begriffsbildung im Vordergrund steht.

 


Mathematikunterricht für erstankommende Schüler

(ab dem 5. Schuljahr und Sekundar)

 

Arbeitsblätter und darauf abgestimmte Wortschatzkarten, die es Schülern ohne Deutschkentnisse ermöglichen, lehrplanrelevante Inhalte des Faches Mathematik in Sprachlernklassen zu bearbeiten. Die Karten enthalten Illustrationen und englische Übersetzungen.

 


Die Themen:
Anordnung auf dem Zahlenstrahl | Darstellung in Diagrammen | Schriftliches Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren | Längen | Zeit | Brüche | Dezimalzahlen | Kreise | Winkel | Würfel | Ganze Zahlen | Koordinatensystem | Dreiecke | Quadrat und Rechtecke | Mittelwert | Proportionale Zuordnung | Prozentrechnung

 

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

Im Werk blättern

Musterseiten Download

Website des Verlags

 

 

Ansichtsexemplar im Kompetenzzentrum des ZFP

Kontakt


Mathematik für Kinder und Jugendliche nicht deutscher Herkunft

I (1. und 2. Schuljahr); ll (3. und 4. Schuljahr) und ab dem 5.Schuljahr + Sekundar

 

Kinder und Jugendliche haben ganz unterschiedliche Vorkenntnisse unserer Schrift und unseres Ziffernsystems. „Mathematik für Kinder nicht deutscher Herkunft“ berücksichtigt dies und führt differenziert an die Schulmathematik heran. Die Hefte ermöglichen den Kindern und Jugendlichen aller Herkunftsgebiete Anschluss an den Mathematikunterricht zu finden.

  • Die Fachbegriffe, insbesondere die Zahlen / Zahlwörter, werden eingeführt und immer weiter vernetzt.
  • Gängige Darstellungsformen und Arbeitsmittel werden vorgestellt und deren Nutzung geübt.

 

Eine flüssige Zahlverarbeitung ist elementare Voraussetzung für den Erfolg im anderssprachlichen mathematischen Umfeld. Lediglich die neuen Begriffe und Zahlwörter in die eigene Sprache übersetzen zu können, würde hier zu kurz greifen. Daher geht „Mathematik für Kinder nicht deutscher Herkunft“ den entscheidenden Schritt weiter: In den Aufgaben wird besonderer Wert auf den mühelosen Wechsel zwischen den Sprachen, den Ziffernformen, den Mengenassoziationen und den Darstellungsformen gelegt.


Die Reihe beinhaltet drei Bände: Heft I für Kinder der Klassen 1 und 2, Heft II für Kinder der Klassen 3 und 4. Diese beiden Hefte bauen aufeinander auf. Das dritte Heft wendet sich an Kinder der Sekundarstufe 1.

  • Sticker-Belohnungssystem
  • Lösungsheft zur Selbstkontrolle
  • Beilagen zum handlungsorientierten Arbeiten
  • übersichtlich gestaltetes Seiten­layout
  • Glossar zum Ausklappen
  • Wichtige Wörter als Audiodatei online
  • Lautierhilfe für arabisch sprechende Kinder

 

Nachteil:

Die Aufgabenformate und Rechenweisen aus deutschen Schulbüchern werden verwendet.

 

 

 Links:

Website des Verlags

 

 

Ansichtsexemplar im Kompetenzzentrum des ZFP

Kontakt

 

Erscheinungstermin: ca. April 2018

 

Erscheinungstermin: ca. August 2018